Logo Codatex RFID-Technologie

Preiswerte und einfache Zeiterfassungsterminals

Die Codatex Zeiterfassungsterminals bieten sich hervorragend an, wenn nur die Kernanforderungen einer Zeiterfassung (KOMMEN-, GEHEN- und Abwesenheitsbuchungen) benötigt werden. Durch die Konzentration auf die Kernfunktionen sind die Terminals schnell einsatzbereit. Die Terminals werden sowohl in kleinen Unternehmen mit ein paar Mitarbeitern eingesetzt, als auch in Unternehmen mit vielen Mitarbeitern und mehreren Standorten bzw. Filialen.

Leser 6 Plus

Merkmale:

  • Einfach zu bedienen: Nur 2 Tasten: KOMMEN und GEHEN

  • Bis zu 8 Buchungsarten (Arzt, Dienstgang,...) hinterlegbar

  • Speichert bis zu 2.900 Buchungen
    verlustsicher, auch bei Netzausfall

  • Betrieb mit 12V-Steckernetzteil, 9V-Block-Batterie oder 12V-Kfz

  • Automatische Sommer-/Winterzeit-Umschaltung

  • Betrieb ohne/mit PC-Verbindung möglich

  • Anschlüsse / Übertragungsmöglichkeiten:

    • seriell (RS232)

    • Ethernet / TCPIP

    • Mobilfunk mit SIM-Karte (GPRS)

  • RFID-Transponder als Schlüsselanhänger oder im Scheckkartenformat erhältlich

Leser 6 Plus

 

Zeiterfassungsterminal
mit GPRS-Datenübertragung

  • ideal für den Einsatz auf Standorten ohne PC-Verbindung:
    Sie sehen von zu Hause, welche Mitarbeiter anwesend sind und können rechtzeitig disponieren.
  • Die Datenübertragung erfolgt über das Netz der Mobilfunkbetreiber auf den eigenen Web-Server oder auf den Webserver der Firma Codatex
  • Buchungen können zu bestimmten Uhrzeiten übertragen werden
  • Datenübergabe an eigenes Zeiterfassungssystem möglich
  • Ansonsten gleicher Funktionsumfang wie bei Standard-Terminals

 

Das Zeiterfassungsterminal kann auch ausserhalb des Betriebes Zeiten erfassen.

Einsatzgebiete dafür sind:

  • Baustellen
  • Dauernder Einsatz der Mitarbeiter ausserhalb des Betriebes (Leasingarbeiter, Reinigungskräfte)
  • Aussenstellen ohne EDV-Verbindung zur Zentrale
Web Statistics